Beiträge mit Stichwort: Ugari

Neuigkeiten in und um Ugari

Liebe Leserinnen und Leser!

In letzter Zeit war es etwas ruhiger auf unserer Homepage. In Ugari hat sich jedoch viel getan, von dem ich euch nun berichten will.

Schule:

Die Ziegel für die Unterkunft wurden bereits gebrannt. Grundstückserweiterung:

Seit Februar war klar, dass die Schule für ausstehende Gebäude mehr Platz benötigt. Nach langen Verhandlungen mit den Nachbarn wurde nun eine einvernehmliche Lösung gefunden. Zwei Familien haben sich bereit erklärt ihr Hab und Gut zu packen und sich anderswo niederzulassen. Es wurde von der Schule darauf geachtet, dass die Familien angemessen ausbezahlt wurden und auch das Datum ihrer Übersiedelung festlegen konnten. Nach der diesjährigen Maisernte Ende Dezember sollte es dann soweit sein. Das Geld für die ca. 2 Hektar goße Fläche kam zur einen Hälfte von den Eltern der Schüler und zur anderen Hälfte vom Staat. Dieser hat sich wegen dem tollen Fortschritt der Schule ebenfalls schon an Bauprojekten beteiligt. Das neu gewonnene Land wird dazu benützt werden um eine Schülerunterkunft zu errichten. Die Baumaterialien wurden bereits gekauft und warten nur noch darauf richtig eingesetzt zu werden. Wenn der Bau fertiggestellt ist, sind alle Projekte die im November 2010 mit “Kinder für Kinder“ Spenden bezahlt worden sind, abgeschlossen. Anschließend wird es dann wieder eine Rechnungsprüfung und einen Bericht über die Aufwendungen geben.

Im Februar 2011 wurde die frohe Kunde über die gelungenen Maturaergebnisse lautstark von den Schülern and die Dorfbevölkerung weitergegeben. Nun warten alle gespannt auf das 2. Ergebnis. 2. staatliche Matura:

Im Oktober und November absolvierte der zweite Jahrgang der St. Juliane Ugari Mixed Sec. School seine Abschlussprüfungen. Insgesamt 40 Schülerinnen und Schüler nahmen daran teil. Fünf von ihnen wagten sich über die mündlichen und schriftlichen Prüfungen in Deutsch. Durch die perfekte Vorbereitung von Klemens Weigl seit August, waren sie gut darauf vorbereitet. Read more »

Elterntag in Ugari

Einmal jährlich findet in Ugari ein Elterntag statt. In diesem Rahmen wird den Eltern ein Rückblick über das vergangene bzw. eine Vorschau auf das kommende Schuljahr gegeben, neue Elternvertreter gewählt und über Finanzielles abgestimmt. Um das Programm aufzulockern, zeigen die SchülerInnen zwischen den langen Reden verschiedene Darbietungen.

Einige Eindrücke davon zeigt dieses Video, aufgenommen bei meinem Besuch in Ugari im vergangenen Februar:
 

Zurück aus Ugari

Simon ist vor kurzem wieder nach Tirol heimgekehrt, und hat viele Erlebnisse und tolle Neuigkeiten mitgebracht.
Näheres werden wir in den kommenden Tagen präsentieren – vorab schon zwei Vorschaubilder:

WordPress Themes