Tiroler Tageszeitung: Starke Stimmen helfen Ugari (26.06.2010)

TT vom 26.06.2010:

TT vom 26.06.2010: Starke Stimmen helfen Ugari


Starke Stimmen helfen Ugari

Bei einem Benefizkonzert im Vorjahr haben die Wiltener Sängerknaben rund 35.000 € für den Bau von Schulklassen im kenianischen Ugari eingespielt. Im Herbst wird die Aktion fortgesetzt.

Innsbruck – Als der Wiltener Sängerknabe Simon Fitz im Herbst 2008 von seinem sozialen Jahr im kenianischen Dorf Ugari nach Innsbruck zurückkehrte, ahnte noch niemand, dass seine Reise der Startschuss für eine einzigartige Benefizinitiative sein würde. Die Sängerknaben. allen voran deren Chorleiter Johannes Stecher, waren von seinen Erzählungen so angetan, dass sie sich entschlossen, ein Konzert zu geben, um mit dem Reinerlös den Ausbau der Schule in Ugari zu (unterstützen. Die Aktion „Kinder für Kinder“ war geboren.
Zu jenem Zeitpunkt besuchten gerade einmal 28 Jugendliche in einem halbfertigen Klassenraum die Oberstufe in Ugari.
Das Konzert ins Oktober 2009 war ein voller Erfolg und bis heute sind knapp 35.000 Euro auf dem Hilfskonto eingegangen. Simon Fitz reiste erneut nach Ugari, um die Verwendung der Spenden für die einzelnen Projekte abzuklären. Inzwischen konnte die Dorfbevölkerung mit dem Geld ein Klassenzimmer, eine Unterkunft, ein Doppelhaus, eine Küche und einen Administrationsblock – dieser trägt nun den Namen von Simon Fitz – vollständig errichten. Diverse Einrichtungsgegenstände und drei Wassertanks zum Sammeln von Regenwasser konnten ebenfalls angekauft werden. „Wir, die Sängerknaben, sind inzwischen ein Teil dieser Schule und die Verbindung ist sehr stark“, berichtet Fitz von der Dankbarkeit der Bewohner Ugaris.
Eigentlich sollte das Projekt damit abgeschlossen sein. Doch durch die neue Infrastruktur hat die Schule einen ungeahnten Zulauf erfahren. Der Platz reicht für die mittlerweile 227 Schülerinnen und Schüler nicht mehr aus. Am 24. Oktober findet um 19 Uhr deshalb ein zweites Benefizkonzert im Congress Innsbruck statt. Karten sind bei den Ö-Ticket-Stellen erhältlich. Das Spendenkonto ist weiterhin eingerichtet: „Kinder für Kinder“, Raika Tirol, 36000, Konto-Nr.: 603332.

WordPress Themes