Warning: Use of undefined constant full - assumed 'full' (this will throw an Error in a future version of PHP) in /customers/e/b/3/kinder-fuer-kinder.at/httpd.www/wordpress/wp-content/themes/magickenya/header.php on line 74

Beiträge mit Stichwort: Matura

Tolle Ergebnisse der Matura 2014

Auch vom Schulbetrieb der St. Juliane Secondary School gibt es tolle Neuigkeiten.

Matura-Rally durch die nahe gelegene Stadt Migori Seit kurzem liegen die Ergebnisse der Zentralmatura vom vergangenen November vor. Die AbsolventInnen erzielten die besten Ergebnisse seit Schulbeginn:
Insgesamt 33 SchülerInnen konnten sich für die Universität qualifizieren, und stolze 13 AbsolventInnen bekommen dank ihres ausgezeichneten Notenschnitts ein staatliches Stipendium für ihr Studium.

Wie es in Kenia üblich ist feierte die ganze Schule die tollen Ergebnisse in einer “Rally” durch Ugari:

Der große Erfolg der Abschlussklasse bescheinigt einmal mehr, dass unsere Unterstützung aus Tirol Früchte trägt, und wir den SchülerInnen durch Schulbildung die Chance auf eine bessere Zukunft geben.

(Fotos: Rabet Abidha)

Ergebnisse der 1. staatlichen Matura an der St. Juliane Secondary School

Kurz nach dem 2. Benefizkonzert im Herbst des vergangenen Jahres nahm die „Pionierklasse“ der Ugari St. Juliane Secondary School an der staatlichen Matura Kenias teil – ein großer Meilenstein für die Schule.
Ähnlich der österreichischen Zentralmatura werden die Matura-Aufgaben vom Staat gleichzeitig an alle Schulen ausgegeben, um eine möglichst faire und landesweit vergleichbare Abschlussprüfung zu gewährleisten.
Das kenianische Schulnotensystem reicht von A bis E, wobei A die beste Note darstellt.

Die Matura-Noten der SchülerInnen konnten Simon und Philippe (ehem. Wiltener Sängerknabe) bei ihrem Kenia-Aufenthalt am ersten Ergebnis-Tag in Erfahrung bringen. So viel gleich vorweg: Alle anwesenden SchülerInnen bestanden die Matura!

Die ersten Matura-Ergebnisse der St. Juliane Ugari Mixed Secondary School

Read more »

Erste staatliche Matura in Ugari

Erste staatliche Matura in Ugari In Kenia absolvieren die SchülerInnen am Ende der vierten Klasse Oberstufe eine Gesamtmatura: Alle Kandidaten im ganzen Land schreiben zeitgleich ihre standardisierten Prüfungen, somit ist ein direkter Vergleich der Schulen und Schüler möglich. Die Prüfungen dauern ca. zwei Wochen und werden von externen Lehrern überwacht. Sogar Staatsorgane sind am Schulgelände anwesend, um Betrug zu verhindern. 
Anschließend werden alle Examen in Nairobi von unabhängigen Lehrern korrigiert und benotet. Die Ergebnisse werden Ende Februar des darauffolgenden Jahres bekanntgegeben. Je nach Durchschnittsnote werden dann die Schüler für die freien Stellen an Universitäten und Colleges gereiht.

Die Pionierschüler aus Ugari, die Simon im Rahmen seines freiwilligen sozialen Jahre selbst unterichtete, schreiben in diesen Tagen ihre Matura. Es handelt sich um die erste Teilnahme der Schule an der staatlichen Matura.
Wir gratulieren dem Direktor und dem gesamten Schulausschuss für diesen großen Meilenstein in der Geschichte der St. Juliane Ugari Mixed Secondary School, und wünschen den Schülern viel Erfolg für die Prüfungen!

WordPress Themes