Muttertagskonzert und andere Aktivitäten

Wie alle zwei Jahre veranstalteten die Wiltener Sängerknaben ein Muttertagskonzert im Saal Tirol des Congress Innsbruck. Die ca. 1400 Besucher durften sich über ein buntes, von ihnen selbst gevotetes, Programm erfreuen, und zum Abschluss sang der Konzertchor gemeinsam mit den Nachwuchschören „Heal the world“ von Michael Jackson. Dieses Lied wurde eigens für das zweite Benefizkonzert einstudiert und ist mittlerweile ein fixer Bestandteil im Repertoire der Sängerknaben. Als besondere Überraschung wurden während des Stücks die neuesten Bilder aus Ugari gezeit. Diese Kombination war ein gelungener Abschluss eines tollen Konzertabends.

Muttertagskonzert der Wiltener Sängerknaben 2011. Während "heal the world" von Michael Jackson wurden die neuesten Bilder aus Ugari gezeigt.

Während Simons und Philippes Aufenthalt in Kenia im Februar 2011, überlegte sich der Direktor wie er den mitwirkenden Kindern in Tirol ein weiteres Mal für ihre großartigen Leistungen danken kann. Ca. 200 Specksteinfiguren gab er den beiden mit auf den Weg, mit der Aufgabe sie an die Kinder zu verteilen. Simon besuchte nach seiner Rückkehr die Klasse 1b der Neuen Mittelschule Vorderes Stubai und die VS Nassereith, die beide im vergangenen Herbst einen tollen Beitrag zum Projekt geleistet haben. Auch für den Chor gab es einen Abend mit Bildern und Geschenken.

Specksteinfiguren aus Kenia. Die Sängerknaben freuen sich über die tollen Geschenke.
Die Klasse 1b der NMS Vorderes Stubai freut sich über die Geschenke aus Kenia. Die Schüler der VS Nassereith sind stolz auf ihre Spende

Die Geschenke sollen ein Zeichen der Dankbarkeit der Leute aus Ugari sein, die mitgebrachten Bilder sind der Beweis für die richtige Verwendung der Spenden und die Nachhaltigkeit des Projekts Kinder für Kinder. Wir werden euch in kürze wieder über neue Fortschritte in Ugari informieren.

Keine Kommentare

Leave a comment

WordPress Themes