Rückblick: Fotos aus Tansania

Mit den Rückblicken möchten wir zeigen, wie der Stein ins Rollen kam. Es handelt sich um den „privaten Newsletter“ von Simon an Familie und Freunde, den er während seiner Zeit in Kenia in unregelmäßigen Abständen aus Kenia verschickte.

„Fotos aus Tansania“, 28.12.2007

Liebe Freunde!

Ich sende euch nun die versprochenen Fotos von Tansania. Ich hoffe sie helfen euch, meinen Brief vom 18.12.2007 besser zu verstehen.

Ich bin am 23.12.2007 von Tansania heimgekommen. Weihnachten haben wir erst am 25.12 gefeiert. Am Vormittag gingen wir in die Kirche, und anschließend gab es ein Festmahl mit vielen verschiedenen Speisen (es wurden eigens 2 Hendln geschlachtet usw., …). Es wurde den ganzen Tag gegessen. Ich entschloss mich (da es nicht üblich ist sich gegenseitig zu beschenken) der ganzen Familie Limonade zu kaufen. Die Freude war dann riesig. Weihnachten war für mich zwar sehr anders als sonst, aber ich habe es genossen. Es war gut auf seine Art. Es ist nicht wichtig, bestimmte Traditionen peinlich einzuhalten, es ist wichtig in einer Gemeinschaft zu sein und sich geborgen zu fühlen. Genau diese Geborgenheit habe ich zu Weihnachten sehr gespührt. Ich bin sehr froh, so gut von meiner Familie aufgenommen zu sein.

Nun bin ich in Nairobi. Morgen geht mein Bus nach Mombasa. Ich habe mich entschlossen Silvester mit ein paar Freunden (Volunteeren) dort zu feiern.
Ich wünsche euch allen einen guten Rutsch und ein gesegnetes, gesundes neues Jahr 2008!

Simon

Keine Kommentare

Leave a comment

WordPress Themes